Zum Inhalt springen

St. Heinrich:Wallfahrt der Heinrichsspatzen zum Gügel

'Das Leben ist bunt' lautete das Motto der Heinrichsspatzen-Wallfahrt
Datum:
Veröffentlicht: 3.7.24
Von:
Christian Schley

Gemeinsam mit Pfarrer Marcus Wolf und Chorleiterin Anita Fösel machten sich große und kleine Sängerinnen und Sänger der Heinrichsspatzen zusammen mit ihren Familien auf Wallfahrt. Sie stand in diesem Jahr unter dem Motto "Das Leben ist bunt" und führte zur Gügelkirche bei Scheßlitz. Die schlechten Wetterprognosen hielten die Wallfahrenden nicht davon ab zusammenzukommen und einen verkürzten Wallfahrtsweg rund um den Gügel zu gehen. Auch Petrus hatte ein Einsehen und hielt, bis auf ein paar Regentropfen am Ende, die Wegstrecke trocken.

Auf der Wallfahrt und beim anschließenden Wallfahrtsgottesdienst stand die Vielfalt der Farben, die unser Leben bunt und schön macht im Mittelpunkt. Dabei kamen verschiedene Farben und ihre Bedeutung ebenso zur Sprache wie auch die Gemeinschaft der verschiedenen Menschen um uns herum, die unser Leben erst vielfältig und bunt werden lässt.

Im Wallfahrtsgottesdienst in der Gügelkirche, den Heinrichsspatzen und Gospelchor musikalisch gestalteten, betonte Pfarrer Wolf, dass eine jede und ein jeder Stärken und Schwäche habe und es gelte die eigenen Stärken in die Gesellschaft einzubringen. Das Leben werde erst dadurch bunt, dass Menschen unterschiedlich seien. So dürfe das Anderssein von Menschen nicht als Gefahr, sondern als Bereicherung angesehen werden. "Machen wir es wie Jesus: Halten wir die Augen offen, versuchen wir Außenseiter in die Gemeinschaft zu integrieren, holen wir die in unsere Gemeinschaft, die andere ausschließen wollen" schloss er seine Predigt.

Bevor es zum Ausklang der Wallfahrt zur Einkehr in die nahegelegene Giechburg ging, gab es für alle Kinder bunte Luftballon mit dem Aufdruck "Du machst Gottes Welt bunter", während die Erwachsenen ein "Gebet der Lebensfarben" mit nach Hause bekamen. Insgesamt war es für alle Teilnehmenden eine schöne Gemeinschaftsaktion, mit der das Chorjahr nun langsam ausklingt. Nach den Sommerferien, am Mittwoch, 11. September 2024, starten wieder die Proben der jungen Chöre von St. Heinrich. Interessierte Kinder und Jugendliche sind dazu herzlich eingeladen. Informationen gibt es unter www.sb-bamberger-osten.de/heinrichsspatzen.